Berliner Rollski-Langstreckenrennen

und Berliner Rollski-Meisterschaft

[Ergebnis 2016]   [Bericht Kienbaum 2016]   [Bilder 2016]

Austragungsort: Bundesleistungszentrum Kienbaum
Veranstalter: Skiverband Berlin e.V. (SVB)
Ausrichter: Sportgemeinschaft Einheit Berliner Bär - Abteilung Ski (SG EBB)
Rennleiter: Uwe Ruppin
Teilnahmeberechtigte: Mitglieder der Landesverbände des DSV
Regelwerk: Es gilt die Wettkampfordnung (DWO) des DSV. Helm- und Brillenpflicht!
Roller: GU 100 werden durch DMS-Rollski für die Strecken 15 und 30 km gestellt, für 5 km sind eigene Roller zu verwenden
Stilart: freie Technik
Startmodus: Massenstart (in Altersgruppen)
Strecke: 2500m lange Runde, Asphalt, 3.2m breit, Rand- und 100m-Markierungen.
Anreise: aus Richtung Berlin: B1/5, 2km hinter Lichtenow rechts nach Kienbaum einbiegen, an der Einfahrt Bundesleistungszentrum vorbei, nächste Straße rechts und dann noch 200m.
von Süden kommend: A10 Abweig Freienbrink,geradeaus bis Hangelsberg, dort links nach Kienbaum, Kienbaum-Dorf durchfahren, in Höhe der Plattenbauten links zur Wettkampfstrecke.
  • Karte: Map24
  • Übernachtungen: Quartieranforderungen an Seketariat Bundesleistungszentrum (Tel: 033434 760, Fax: 033434 70204)
    oder Gasthaus Kienbaum, Fam. Gidius (Tel: 033434 71130)
    Streckenbestzeiten:
    5 km10:57,92014Tobias AlbrechtTSG Schkeuditz LSS
    5 km11:53,62014Tanja GaffrontkeTSG Schkeuditz LSS
    15 km35:162002Lutz PreusslerSeiffen LSS
    15 km35:482008Cindy KießigSV Trebsen LSS
    30 km1:04:34 2011Oleksander RiepSG Einheit Berliner Bär SVB
    Pokalsieger:
    15 km38:40,5Anna RockstrohSV Trebsen
    30 km1:11:23Falk LembkeDresdner Skiverein

    Altersklasssenausgleichswertung:
    15 km35:22,2(52:47,5x0,67)Mechtild RichterTSG Schkeuditz
    30 km59:30,8(1:15:00x0,7935)Hans RaschkeSG Einheit Berliner Bär
    Berliner Meister:
    Jahr Männer über Frauen über
    1991 Martin Gerland (SC Pallas) 31.3 km Katrin Biernatzkie (SC Pallas) 18.8 km
    1992 Thomas Staacks (SC Pallas) 31.3 km Claudia Engel (SC Pallas) 18.8 km
    1993 Thomas Staacks (SC Pallas) 31.3 km Claudia Engel (SC Pallas) 18.8 km
    1994 Thomas Staacks (SC Pallas) 31.3 km Katrin Biernatzki (SC Pallas) 18.8 km
    1995 Thomas Staacks (SC Pallas) 31.3 km Christine Kriegge (SC Berlin) 18.8 km
    1996 Thomas Staacks (SC Pallas) 34.0 km Helma Tobies (SC Pallas) 19.4 km
    1997 Thomas Staacks (SC Pallas) 29.1 km Helma Tobies (SC Pallas) 19.4 km
    1999 Frank Thiemann (EBB) 29.1 km Helma Tobies (SC Pallas) 19.4 km
    2000 Thomas Staacks (SC Pallas) 30.0 km Eva Mielke (SC Pallas) 15.0 km
    2001 Steffen Burkhardt (EBB) 30.0 km Helma Tobies (SC Pallas) 15.0 km
    2002 Thomas Staacks (SC Pallas) 30.0 km Kerstin Dönges (SC Pallas) 15.0 km
    2003 Stefan Lambrecht (EBB) 30.0 km Helma Tobies (SC Pallas) 15.0 km
    2004 Roman Klatte (SC Pallas) 30.0 km Kerstin Dönges (SC Pallas) 15.0 km
    2005 Roman Klatte (SC Pallas) 30.0 km Kerstin Dönges (SC Pallas) 15.0 km
    2006 Thomas Staacks (SC Pallas) 30.0 km Kerstin Dönges (SC Pallas) 15.0 km
    2007 Roman Klatte (SC Pallas) 30.0 km Kerstin Dönges (SC Pallas) 15.0 km
    2008 Roman Klatte (SC Pallas) 30.0 km Eva Mielke (SC Pallas) 15.0 km
    2009 Roman Klatte (SC Pallas) 30.0 km Eva Mielke (SC Pallas) 15.0 km
    2010 Oleksander Riep (SG EBB) 30.0 km Franziska Quast (SC Pallas) 15.0 km
    2011 Oleksander Riep (SG EBB) 30.0 km nicht vergeben 15.0 km
    2012 Oleksander Riep (SG EBB) 30.0 km nicht vergeben 15.0 km
    2013 Oleksander Riep (SG EBB) 30.0 km Eva Stöckel (SC Pallas) 15.0 km
    2014 Oleksander Riep (SG EBB) 30.0 km nicht vergeben 15.0 km
    2015 Oleksander Riep (SG EBB) 30.0 km nicht vergeben 15.0 km
    2016 Patryk Bryn (SG EBB) 30.0 km Eva Stöckel (SC Pallas) 15.0 km


    [home]